OCTAGON SF8008 4K UHD E2 COMBO DVB-S2X & DVB-C/T2

Artikelnummer: 000307

  • Hisilicon Hi3798MV200 Huawei
  • Quad Core 64Bit (4x 1.6GHz) 15000 DMIPS
  • Flash 8GB eMMC
  • RAM 1GB DDR4
  • Gigabit LAN Ethernet (1000Mbps)
  • WiFi eingebaut, 300Mbit, 2x Wlan-Antennen

Kategorie: Octagon


104,90 €

inkl. 19% USt.
kostenloser Versand innerhalb DE,
zzgl. Versand ins Ausland

sofort verfügbar

Lieferstatus: sofort Lieferbar

Lieferzeit: 1 - 2 Tage**

Stück


 "OCTAGON SF8008 4K UHD E2 2160p H.265 HEVC E2 Linux Dual Wifi DVB-S2X & T2C Combo Receiver"

Mit Stolz präsentiert Octagon den zweiten 4K UHD Receiver SF8008. Ausgestattet ist der Octagon SF8008 mit 2 Tunermöglichkeiten. die Tuner sind mit dem neuen Standard DVB-S2x, DVB-C und DVB-T2 HD ausgestattet. Zudem bietet der Octagon SF8008 USB 3.0 Port,
Gigabit LAN Schnittstelle und die HEVC265 Videodekodierung eröffnen Ihnen neue Perspektiven um das volle Spektrum des neuen 4K Erlebnisses zu genießen. Erleben Sie ein neues 4K-Gefühl mit dem neuen Octagon SF8008.
Der Octagon SF8008 4K UHD-Receiver bietet Ihnen zwei fest verbaute DVB-S2X Sat & DVB-C/T2 Tuner und zeichnet sich primär durch eine enorme Leistungsfähigkeit (15.000 DMIPS) sowie durch blitzschnelle Umschaltzeiten aus

Modernes Entertainment & zahlreiche Eigenschaften
Octagon SF8008 4K UHD unterstützt zahlreiche Images, Download zusätzlicher Plugins, HDR, HLG und H.265 Dekodierung.
Gigabit LAN mit 1000Mbps sorgt für schnelle Verbindung Ihrer hochauflösenden Inhalte, zusätzlich stehen zwei WLAN-Antennen, ein fest verbautes WIFI-Modul zur Verfügung.

Octagon SF8008 4K bietet mit einem USB 3.0-, USB 2.0- sowie einem MicroSD-Slot und einem Kartenleser genügend Möglichkeiten, um Inhalte von externen Speichermedien abzuspielen und so das Entertainment-Erlebnis nochmals zu erhöhen.
Der Octagon SF8008 verfügt zudem über HDMI 2.0, einen AV (Audio & Video) und einen S/PDIF-Ausgang für digitale Ton-Signale und kommt im Stand-by auf deinen Stromverbrauch von weniger als 0.5Watt.

Metallgehäuse & Solide Verarbeitung

Hauptmerkmale:

  • Hisilicon Hi3798MV200 Huawei
  • Quad Core 64Bit (4x 1.6GHz) 15000 DMIPS
  • Flash 8GB eMMC
  • RAM 1GB DDR4
  • Gigabit LAN Ethernet (1000Mbps)
  • WiFi eingebaut, 300Mbit, 2x Wlan-Antennen
  • 4-stelliges 7-Segment Display
  • Kartenleser
  • DVB-S2X & DVB-C/T2 Combo (2xTuner)
  • HDMI 2.0a & USB 3.0
  • MicroSD-Slot

Eigenschaften:

  • Enigma2 Linux OS Betriebssystem
  • DVB-S2X 4K UHD & Multistream
  • PIP HD & UHD (Bild in Bild)
  • HDR 10bit & HLG
  • Blindscan (Blindsuche)
  • Kodi
  • HbbTV
  • Stalker
  • HW Multiboot
  • ffmpeq HW Playback Support
  • 2160P Media Playback H.264 und H.265 HEVC
  • OTA Updates
  • PVR Aufnahmen (*optional)
  • 0.5W Stand-by

Frontseite:

  • Power Taste Ein/ Ausschalttaste
  • 4-stelliges 7-Segment Display
  • LED Anzeige (rot / blau)
  • IR Sensor (Infrarot Empfänger)

Rückseite:

  • H.265 HEVC 4K UHD DVB-S2X Tuner LNB Eingang
  • H.265 HEVC HD DVB-C/T2 Tuner Eingang
  • Dolby S-PDIF
  • AV - Audio Video Buchse - Klinke zu RCA
  • RS-232 Buchse (Wartung & Service)
  • WiFi 2x Wlan-Antennen
  • HDMI 2.0a Ausgang
  • USB 2.0 Port
  • Netzwerk Gigabit LAN (1000Mbps)
  • MicroSD-Slot
  • Recovery (Reset) Taste
  • DC-12V Stromversorgung
  • Netzschalter Ein/Aus

Seite (rechts):

  • USB 3.0 Port
  • Kartenleser (CA CARD)

Tuner & Demodulator:

  • DVB-S2X: Silabs Si2166-D60 & RDA5815m
  • DVB-C/T2: Altobeam ATBM7821

Sonstiges:

  • Abmessungen (LxTxH) 220mm x 125mm x 40mm
  • Netzteil (Stromversorgung) DC12V-2A

Lieferumfang:
1x Receiver OCTAGON SF8008
1x Fernbedienung
2x Batterien
1x Bedienungsanleitung (Deutsch & Englisch)
1x HDMI Kabel
1x Netzteil (Stromversorgung)


Versandgewicht: 1,00 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
4 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
3 von 5 Top Gerät aber schwer zu bedienen

Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Box ist genial gut.
Doch die Inbetriebnahme wird Nutzern, die sich selbst nicht für einen LINUX-Nerds halten, nicht gelingen. Es gibt keine echte Bedienungsanleitung (nur ein Schnellstartblatt, das den Anschluss an Strom und TV zeigt) und auch im Netz ist so etwas nicht zu finden.
Die Eingabe z.B. des WLAN-Passworts wird da zum echten (Try-and-Error) Erlebnis.:
Auswahl der Buchstaben durch mehrmaliges Drücken der jeweiligen Nummerntasten (wie früher bei den Tastentelefonen). Und die Pfeiltasten () dienen als Cursor.
Dafür kann man z.B. mit dem Programm dreamboxEDIT die Senderlisten leicht vom PC aus ändern. Dafür ist die Nutzung als Medienplayer (z.B. von einem angeschlossenen USB-Stick) nur möglich, wenn man weis, in welchem Verzeichnis LINUX z.B. USB-Sticks mounted.

., 20.10.2018
Einträge gesamt: 1

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte